Speisereste entsorgen bundesweit

Speisereste 120 Liter Tonne
Speisereste 120 Liter Tonne Nur unverpackte Speisereste
  • Stellung einer 120 Ltr Tonne
  • Flexibler Leerungsrhythmus
  • Altfettentsorgung kostenlos
  • 120 Liter Speisereste Tonne
  • Preis pro Leerung22,00 €
Jetzt bestellen
Bogen

Abholung und Entsorgung von Speiseabfällen nach EU-Verordnung 1069/2009

Entsorgung von Speiseresten in einem gewerblichen Betrieb

Zertifizierte Entsorgung für gewerbliche Speisereste

Egal ob Foodtruck, Sterne-Restaurant oder zünftige Wirtschaft: Speisereste fallen in allen Facetten der Gastronomie an. Die fachgerechte Entsorgung muß dabei genauso gewissenhaft behandelt werden, wie die Einhaltung der Kühlkette. Wir helfen Ihnen dabei! Erfahren Sie, wie wir Ihre Speisereste entsorgen.

Flexibler Abholservice für Speisereste

Smarter Abholservice angepasst an Ihre Bedürfnisse

Mit unserem flexiblen Leerungsrhythmus können Sie die Abholung Ihrer Speisereste schnell und unkompliziert der aktuellen Situation anpassen und einen Mehr- oder Minderbedarf an Tonnen sofort veranlassen. Bitte beachten Sie bei unseren Tonnen die erlaubten Abfälle.

Regionale Verwertung von Speiseabfällen

Umweltgerechte Verwertung durch regionale Betriebe

Die Abholung und Entsorgung der Speiseabfälle erfolgt über einen regionalen Entsorger an Ihrem Standort. So gewährleisten wir reibungslose Abläufe mit lokalen Lösungen zur fach- und umweltgerechten Verwertung Ihrer gewerblichen Speisereste. Zuverlässig, preiswert und zertifiziert.

Jetzt Entsorgung beauftragen! Direkt. Unkompliziert. Auf Rechnung.

Wählen Sie ganz einfach die Anzahl der Tonnen, optionale Altfettentsorgung und den Leerungsrhythmus Ihrer Entsorgung und Sie erhalten stets frische Behälter ganz einfach auf Rechnung. Die erste Lieferung Ihrer Abfallbehälter erfolgt ab dem von Ihnen gewünschten Datum. Entsprechend Ihres gewählten Wunschrhythmus werden Ihre Speisereste regelmäßig alle 14 Tage, einmal wöchentlich oder auch 2x wöchentlich abgeholt und entsorgt. Die Abholung von Altfetten erfolgt immer zusammen mit den Speiseabfällen. Rechnung und Entsorgungsnachweis erhalten Sie monatlich per Post.

1.

Anzahl der Behälter wählen

2.

Altfett kostenlos mitentsorgen?

3.

Leerungsrhythmus wählen
  • Inkl. Entsorgung nach EU 1069/2009
  • Inkl. Altfettentsorgung
  • Inkl. Transportkosten
  • Inkl. gereinigter Tauschbehälter
Entsorgung Speisereste 120L Tonne Seisereste unverpackt
  • Ihre Bestellung
  • Anzahl Behälter
  • Größe: 120L
  • Altfettentsorgung:
  • Leerung:
  • Aufstellgebühr: 0,- €
  • Behältermiete: 0,- €
  • Nettobetrag pro Entleerung:
    zzgl. 16% MwSt:


  • Bruttogesamt
Lieferadresse
Firma
Eingabe notwendig
Kundennummer (optional)
Straße
Eingabe notwendig
Nr.
Eingabe notwendig
Postleitzahl
Eingabe notwendig
Ort
Eingabe notwendig
Zugang zum Stellplatz ist ebenerdig
Zugang zum Stellplatz über Stufen
Ansprechpartner:
Anrede
Vorname
Eingabe notwendig
Nachname
Eingabe notwendig
E-Mail
Eingabe notwendig
E-Mail-Adresse ist ungültig
Telefonnummer
Eingabe notwendig
Lieferadresse ist auch die Rechnungsadresse?
Ja
Nein
Rechnungsadresse
Firma
Eingabe notwendig
Empfängerzusatz (optional)
Straße
Eingabe notwendig
Nr.
Eingabe notwendig
Postleitzahl
Eingabe notwendig
Ort
Eingabe notwendig
Adresszusatz (optional)
Lieferdatum
Lieferdatum (Mind. 5 Werktage Vorlauf)
Eingabe notwendig
Wir melden uns nach Ihrer Bestellung für alle Details telefonisch bei Ihnen zurück.

Sie benötigen Hilfe oder Beratung? Rufen Sie uns gern an unter 0800 638 25 53 von Mo-Fr 7-17 Uhr oder schreiben Sie uns an info@entsorgung.de.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen & AGB der Entsorgung Punkt DE GmbH zu.
Eingabe notwendig

Sie benötigen ein individuelles Angebot?

Passt Ihr Gastronomiekonzept in kein Schema? Oder sind Sie unsicher, welchen Bedarf Ihr noch junges Unternehmen hat? Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot oder beraten Sie in einem persönlichen Gespräch zu allen Möglichkeiten der gewerblichen Speiseresteentsorgung. Senden Sie uns über den blauen Button ganz einfach eine Anfrage oder rufen Sie uns von Mo-Fr, 7-17 Uhr unter unserer kostenlosen Hotline 0800 638 25 53 an. Wir sind für Sie da!


Wir entsorgen Ihre Speisereste!

Sie führen einen gastronomischen Betrieb und möchten sicher gehen, dass Ihre Küchenabfälle gesetzeskonform entsorgt werden? Wir unterstützen Sie dabei!

Wir bieten bundesweit unseren Service zur Entsorgung von Speiseabfällen und Altfetten an. Über ein Netz aus regionalen, zertifizierten Entsorgern können wir Ihnen saubere Lösungen nach EU-Verordnung 1069/2009 garantieren.

Passen Sie die Menge an Behältern und den Abholrhythmus jederzeit Ihren Bedürfnissen an und bestellen Sie Ihre saubere Entsorgungsglösung einfach auf Rechnung. Sie erhalten unabhängig vom Leerungsrhythmus Ihre Rechnung und Ihren Entsorgungsnachweis monatlich per Post. Damit haben Sie mehr Zeit für Ihren Betrieb und Ihre Kunden.

Speisereste entsorgen in der Gastronomie
Regionale Speiseresteentsorgung

Regionale Entsorgung an jedem Standort

Wir entsorgen Ihre Speiseabfälle zuverlässig über einen regionalen und zertifizierten Entsorger bei Ihnen vor Ort.

Unsere Entsorger in ganz Deutschland bilden ein dichtes Netz, das es Ihnen ermöglicht, in jedem Bundesland und jeder Region direkt und umweltschonend Ihre Speiseabfälle zu entsorgen. Wir setzen ausschließlich auf unser regionales Netzwerk. Damit garantieren wir kurze Transportwege, die Stärkung regionaler Betriebe und kommunale Lösungen für die Verwertung Ihrer Speiseabfälle.

Dies bedeutet eine besonders schnelle Reaktionszeit bei der Entsorgung Ihrer Speisereste, sowie ein niedriger CO2-Ausstoß dank kurzer Wege. Abhängig von den gegebenen Möglichkeiten an Ihrem Standort, können so die Abfälle aus der Gastronomie einem dort bevorzugten Entsorgungsweg zugeführt werden.

Altfettentsorgung

Fette und Öle, die bei der Verarbeitung von Speisen verwendet werden, müssen regelmäßig ausgetauscht und fachgerecht entsorgt werden. Sie dürfen nicht ins Abwasser geschüttet werden. Zum einen verstopft es schnell die Rohre, was zu hohen Folgekosten für Sie führt, und zum anderen ist selbst jetzt dieses Fett noch ein wertvoller Rohstoff. Nutzen Sie daher unseren kostenlosen Dienst und lassen Sie das Altfett zusammen mit den Speiseresten abholen. Sie erhalten von uns stets frische Behälter, welche von innen und außen gereinigt werden. Die speziell gefertigten Fetttonnen besitzen einen verschließbaren Deckel, um unangenehme Gerüche im Inneren zu halten. Sie benötigen eine maßgeschneiderte Lösung zur Entsorgung von alten Ölen und Frittierfett? Stellen Sie uns eine Anfrage.

Altfettentsorgung kostenlos

Entsorgungswege

Unabhängig vom regional angebotenen Entsorgungsweg, verwerten wir all Ihre Speiseabfälle und Altfette unter der Abfallschlüsselnummer AVV 20 01 08. Der zertifizierte Entsorger in Ihrer Nähe wird nach Abholung der Speisereste dann einen regional bevorzugten Weg der Entsorgung wählen. Dies geschieht ganz automatisch. Die entsprechenden Regionen haben je nach Lage und Umfeld verschiedene Möglichkeiten für eine umweltverträgliche Verwertung. Diese sind:

Verwertung von Speiseabfäällen zu Kompost und Dünger
Kompostierung
Die klassische Kompostierung kann auch für viele gewerbliche Speiseabfälle zum Weg zurück in unser System werden. In speziellen Kompostierungsanlagen können hier die Lebensmittelreste zu wertvollem Dünger werden, der auf natürliche Art und Weise das Wachstum von Biogemüse unterstützt. Auf diese Art bleiben die Nährstoffe in der Region und schließen den Kreis.
Verwertung von Speiseabfäällen zu Biogas
Biogas
Bei der Vergärung von Biomasse entsteht auf natürliche Art ein Gas. Dabei zersetzen Mikroorganismen die Speiseabfälle in einer feuchten Umgebung und unter Ausschluss von Sauerstoff zu Wasser und Kohlendioxid. Dieses Biogas kann abgeführt und zur Gewinnung von Energie verbraucht oder gelagert werden.
Verwertung von Speiseabfäällen zu Biodiesel
Rohstoff für Biodiesel
Altöl und Altfett können als Grundlage bei der Herstellung von Biodiesel dienen. Dies ist ein nachhaltiger Entsorgungsweg und reduziert die CO2-Emissionen zu Gunsten unserer Umwelt. Die Senkung der schädlichen Treibhausgase durch dieses Verfahren ist messbar.

Erlaubte Abfälle

Was darf in die Speiserestetonne?

Welche Abfälle müssen gesondert entsorgt werden? Gemäß VO (EG) Nr. 1069/2009 über tierische Nebenprodukte betrifft dies alle unter Kategorie 3 zusammengefassten Abfälle der Gastronomie. An diese Verordnung gebunden sind alle Gastronomen dazu verpflichtet, ihre Speiseabfälle ordnungsgemäß und gesondert zu entsorgen. Aufgrund der Menge und Hygienevorschriften ist es nicht gestattet, diese Abfälle ohne Weiteres mit dem Biomüll zu entsorgen. Teile des Biomülls dienen auch als Tierfutter und einige Speiseabfälle bergen große Risiken für unsere Nutztierstände. So besteht zum Beispiel die Gefahr, dass Tierseuchenerreger in den Kreislauf geraten. Um dies zu vermeiden und wertvolle Rohstoffe angemessen wieder zu verwenden, müssen Altfette und Speisereste gesondert entsorgt werden.

Erlaubte Speiseabfälle - Das darf in die Tonne!

Erlaubte Abfälle

  • Nur unverpackte Speisereste!
  • Tierische Rückstände (z.B. Knochen, Sehnen, Innereien)
  • Bioabfall
  • Kaffeesatz & Teesud (inkl. Papierfilter)
  • Produktionsabfälle (sowohl tierisch als auch vegetarisch)
  • Essensreste, sowie Retouren und verdorbene Lebensmittel
  • Kompost

Nicht erlaubte Abfälle

  • verpackte Lebensmittel
  • Verpackungsmaterial
  • Metalle
  • Glas
  • Umweltgifte und Erdölprodukte
  • Tischdeko
  • Gartenabfälle wie Laub

Was kostet die Entsorgung von Speiseresten?

Dank unseres breiten Netzwerks an regionalen Entsorgern können wir Ihnen, unabhängig vom Standort, einen allgemein gültigen Festpreis von 22,00 € anbieten, pro Entleerung und Behälter. Die Abholung von Altfetten geschieht kostenlos auf Wunsch mit jedem Turnus der Speiseresteentsorgung. Sollte Ihr Betrieb explizite Bedürfnisse an die Entsorgung haben oder Fragen zu individuellen Mengen und Rhythmus bestehen, stellen Sie dafür gerne eine Anfrage.

Informationen und Preise für unseren Service Speisereste entsorgen:

Vertragslaufzeit: keine Vertragsbindung
Lieferzeit: zum Wunschtermin (1 Woche Vorlauf)
Leerungsrhythmus der Behälter: alle 14 Tage: Entleerung der Behälter alle 2 Wochen (mietfrei, keine Aufstellgebühren)
wöchentlich: Entleerung der Behälter einmal pro Woche (mietfrei, keine Aufstellgebühren)
2x wöchentlich: Entleerung der Behälter zweimal pro Woche (mietfrei, keine Aufstellgebühren)
Preis pro Entleerung und Behälter:
  • Entsorgung von Speiseresten mit 120 Liter Behälter: 22,00 €
Aufstellgebühr: inklusive
Behältermiete: inklusive
Transport und Behälterreinigung: inklusive
Altfettentsorgung: kostenlos

Häufige Fragen zur Speiseabfallentsorgung

Welche rechtlichen Vorgaben gibt es?

Bis vor einigen Jahren konnten gewerbliche Speiseabfälle und Fette mit dem normalen Müll oder dem Abwasser entsorgt werden. Zum Schutz der Natur und unserer Nutztierbestände wurde die EU-Verordnung 1069/2009 verfasst. Sie beschreibt unter anderem in der „Tierische Nebenprodukte Beseitigungsverordnung“ (TierNebV) die Pflicht verschiedener Gewerbe, wie der Gastronomie, im zumutbaren Rahmen ihrer Möglichkeiten, Speisereste vom restlichen Müll getrennt zu entsorgen. Auch verlangt sie eine gesetzeskonforme Entsorgung durch einen zertifizierten Entsorgungsbetrieb. Zudem gelten die Gewerbeabfallverordnung, die Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) und Verordnung EG 852 vom 29.04.2001 über Lebensmittelhygiene, Kapitel VI, welche dasselbe Ziel verfolgen.

Was muss ich bei der Entsorgung noch beachten?

Die Lagerung von Speiseabfällen unter der oben genannten Verordnung muss sicher vor dem Zugang von Schädlingen und Tieren erfolgen. Dies erreichen wir über ein spezielles Tonnensystem, welches mit einem fest verschlossenen Deckel nicht nur die Tierwelt draußen hält, sondern auch unangenehme Gerüche innerhalb des Behälters.

Wie viel fasst ein Behälter zur Fettentsorgung?

Die Größe der Altfetttonnen unterscheidet sich abhängig vom Angebot des regionalen Entsorgungsbetriebs. Je nach Bedarf können Sie die Bereitstellung mehrerer kostenloser Behälter beantragen.

Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da!

0800 638 25 53

(Mo-Fr 7-17 Uhr)